Erster Jahrgang beginnt mit der generalistischen Pflegeausbildung

Pressemitteilungen   •   Okt 21, 2020 07:47 CEST

An der Hephata-Akademie für soziale Berufe haben 13 Frauen und Männer die neue, generalistische Pflegeausbildung begonnen.

Hephata-Klinik: Winter-Wartezimmer für Psychiatrische Institutsambulanz

Pressemitteilungen   •   Okt 19, 2020 15:15 CEST

Aus Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus haben viele Menschen mit anderen Krankheiten in der Pandemie den Besuch von Kliniken gescheut. „Besonders dramatisch ist das, wenn etwa Schlaganfälle nicht als Notfall erkannt und behandelt werden“, sagt Alexander Stein, Geschäftsführer der Hephata-Klinik. Auch in der Psychiatrischen Institutsambulanz war die Patientenzahl zunächst rückläufig.

Hephata für Hessisches Antidiskriminierungsgesetz

Pressemitteilungen   •   Okt 16, 2020 14:06 CEST

Die Hephata Diakonie unterstützt eine Kampagne der Bildungsstätte Anne Frank und des „ADiBe-Netzwerk Hessen“ für ein Hessisches Antidiskriminierungsgesetz (LADG).

Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall

Pressemitteilungen   •   Okt 16, 2020 13:57 CEST

Das Leitungsteam der Hephata-Klinik reagiert auf die aktuell stark steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie: Ab Samstag, 17. Oktober, gilt wieder ein Besuchsverbot. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich, die Entscheidung liegt jeweils beim behandelnden Arzt.

Hephata-KiTa: Spende ermöglicht neue Stehwippe

Pressemitteilungen   •   Okt 16, 2020 13:55 CEST

Sie ist aus Lärchenholz und bietet Spaß für gleich mehrere Kinder: Die neue Stehwippe der Hephata-Kindertagesstätte. Möglich wurde die Anschaffung durch eine Spende der VR-Bank Hessenland.

Mitschüler und Lehrkraft negativ getestet

Pressemitteilungen   •   Okt 08, 2020 15:51 CEST

„Soziale Arbeit seit der Pandemie wichtiger denn je“

Pressemitteilungen   •   Okt 07, 2020 12:47 CEST

Corona-Fall an der Hephata-Förderschule

Pressemitteilungen   •   Okt 05, 2020 12:57 CEST

Gemeinwesen gestalten: Interaktive Diskussion mit Bischöfin, Diakonie-Chef und Kommunalexperte

Pressemitteilungen   •   Okt 02, 2020 10:12 CEST

Gerade in der Corona-Krise zeigt sich, wie wichtig ein stabiles Gemeinwesen ist. Wie Kirche, Diakonie und Kommunen dabei gemeinsam Gestaltungskraft entfalten können, ist Thema einer interaktiven Diskussion mit Bischöfin Beate Hofmann, Diakonie-Hessen-Vorstand Carsten Tag und dem langjährigen Direktor des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, Karl-Christian Schelzke. Den Rahmen dafür gibt das 14.

Richerode: Hoffest muss ausfallen, Kartoffelpuffer können stattfinden

Pressemitteilungen   •   Okt 02, 2020 06:56 CEST

​Die Gäste des traditionellen Erntedankfestes auf dem Hephata-Bio-Hofgut Richerode lieben sie: Kartoffelpuffer aus Richeröder Bio-Kartoffeln. In diesem Jahr muss das Hoffest an Erntedank pandemiebedingt ausfallen. Auf den Puffer-Genuss muss trotzdem niemand verzichten: Kartoffeln der Sorte „Jelly“ und ein selbstgemachtes Hephata-Apfelmus gibt es ab sofort in der Hephata-Gärtnerei.

Kommende Veranstaltungen 5 Veranstaltungen

29 Okt ganztägig

Gesamtkonvent Diakonische Gemeinschaft

29.10.202001.11.2020
Hephata-Kirche, Schwalmstadt-Treysa

18 Nov ganztägig

Gedenkgottesdienst Mahnmal

18.11.2020 00:00 CET
Hephata-Kirche, Schwalmstadt-Treysa

18 Nov 10:15

Gottesdienst Buß- und Bettag

18.11.2020, 10:1512:00 CET
Hephata Kirche, Schwalmstadt-Treysa

28 Nov ganztägig

Budenzauber im Margot-von-Schutzbar-Stift

28.11.2020 00:00 CET
Margot-von-Schutzbar-Stift, Herleshausen-Wommen

  • Pressekontakt
  • Stellvertretende Leiterin interne und externe Kommunikation
  • meavlaeeniahe.bjscquhmxxitfgt@oshenephveatfoa.gudeur
  • 06691181316

  • Pressekontakt
  • Leiter interne und externe Kommunikation
  • jomqhatinnteesri.foouhuwr@bxhepnphuyatjca.yndewp
  • 06691181316

Über Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V.

Hephata Diakonie - MitMenschen aktiv

Hephata engagiert sich als diakonisches Unternehmen seit 1901 in der Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins für Menschen, die Unterstützung brauchen, gleich welchen Alters, Glaubens oder welcher Nationalität. Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk. Hinter unserem Unternehmensnamen steht ein biblisches Hoffnungsbild: während Jesus einen Mann heilt, der taub und stumm ist, spricht er das Wort „Hephata“. (Markus 7, 32-37)

In evangelischer Tradition arbeiten wir in der Jugendhilfe und der Behindertenhilfe, in der Rehabilitation Suchtkranker, in Psychiatrie und Neurologie, in der Heilpädagogik, der Wohnungslosenhilfe, in der Pflege und Betreuung von Senioren, in Förderschulen und der beruflichen Bildung.

Wir bilden Mitarbeitende für verschiedene Berufe der sozialen und pflegerischen Arbeit, auch in Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Darmstadt, aus. Wir legen Wert auf eine theologisch-diakonische Qualifikation.

Hephata Diakonie beschäftigt aktuell mehr als 3.000 Mitarbeitende. Sie arbeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern, sind gut qualifiziert und entwickeln die Leistungsangebote zukunftsorientiert weiter. Diakone und Diakoninnen und Interessierte organisieren sich in der Diakonischen Gemeinschaft Hephata.

Hephata Diakonie ist in Hessen und angrenzenden Bundesländern tätig. Der Sitz unseres Unternehmens ist seit Beginn in Schwalmstadt-Treysa.